Menu Close

Liveblogging: 3DExperience Conference 2019 in Darmstadt

Für das deutschprachige Blog von Dassault Systèmes habe ich schon einige Male live von Veranstaltungen gebloggt. Das Liveblogging-Format ist extrem anstrengend – immerhin höre ich die Vorträge, oft in Englisch, muss den Inhalt erfassen und sofort einige interessante Passagen beschreiben und ins Blog stellen. Parallel dazu fotografiere ich auch noch, bearbeite die Bilder und stelle sie online. Aber der Job macht auch sehr viel Spaß.

Liveblogging von der 3DExperience Conference in Darmstadt
Liveblogging von der 3DExperience Conference in Darmstadt (Bild: Michael Brückmann).

Leider nutzen viel zu wenige Unternehmen dieses spannende Format der Öffentlichkeitsarbeit. Für Unternehmen ist das Liveblogging eine Möglichkeit, Interessenten, die nicht zur Veranstaltung kommen konnten, quasi live einzubinden. Übrigens nutzen auch viele Mitarbeiter von Dassault diese Liveblogs, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Das Social Media-Team des Veranstalters weist über alle Social Media-Kanäle auf das laufend ergänzte Blog hin. Das schafft Interesse und Klicks. Da die Leser durch regelmäßiges Aktualisieren des Inhalts die neueste Version laden müssen, zählt das Blog viele Klicks von wiederkehrenden Besuchern – genau das, was man in seiner Statistik sehen möchte. Auch später sorgt der sehr lange Liveblogging-Beitrag dafür, dass Interessenten übber Suchmaschinen zur Seite geführt werden.

Jedenfals habe ich am 20./21. November 2019 für Dassault Systèmes live gebloggt von der 3DExperience Conference in Darmstadt. Die Anwenderkonferenz für Design, Modeling und Simulation wendet sich an die Anwender von Catia, Simulia, Enovia und anderer Erzeugnisse aus dem 3DExperience-Universum.

Liveblog Tag 1

Liveblog Tag 2

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.